Logo der IPROConsult
Suche verwenden
21.06.2016
Lesedauer 0:50 Minuten

Ortsdurchfahrt Mügeln neugestaltet

IPROconsult GmbH und KEM GmbH verantwortlich für die neue Planung der Ortsdurchfahrt Mügeln

Erst nachdem die neuen Ortsumgehung S 31 für Mügeln und Schweta fertiggestellt war, konnte mit der Ortdurchfahrt Mügeln gestartet werden.

Eine große Herausforderung war es, aus der sehr schmalen Straße einen lebensfrohen Stadtmittelpunkt zu schaffen. Das Leitmotiv der Planung war, „Die Erschaffung einer ‚städtischen‘ Flaniermeile mit besonderer Identität und Unverwechselbarkeit; die zum Flanieren, Bummeln und Verweilen einlädt“. Und genau das wurde auch umgesetzt.

Kennzeichnend für die neue Ortsdurchfahrt sind ein verringerten Straßenquerschnitt, breitere und behindertengerechte Fußwege, Materialvielfalt und viele Grüninseln. Im Straßenraum ist es nun auch möglich kurzzeitig zu Parken. Die Fußwege haben keine hohen Bordsteine und der südliche Fußweg ist mindestens 1,75 m breit. Dieser gepflasterte Fußweg besitzt einen integrierten Plattenbelag, der für Kinderwagen und Rollatoren besser befahrbar ist.

Die gestalterische Planung erfolgte in Zusammenarbeit mit KEM Kommunalentwicklung Mitteldeutschland GmbH.

Zur Kontaktseite