Logo der IPROConsult
Suche verwenden

Bauwerksprüfung

Mängel und Schäden frühzeitig erkennen

IPROconsult bietet die umfassende Überwachung und Dokumentation des Zustands von Ingenieurbauwerken im Zuge der Bauwerksprüfung nach DIN 1076 und zugehörigen Regelwerken an.

Systematisiertes Verfahren zum Erkennen des Zustands der Bauwerke 

Bei IPROconsult erfassen wir in einem systematisierten Verfahren den Zustand der Bauwerke, um Mängel und Schäden zu erkennen. Mit der Vergabe von Zustandsnoten dienen unsere Einschätzungen den Baulastträgern als Entscheidungshilfe über erforderliche Erhaltungs- und Erneuerungsmaßnahmen. Mit ihrem Arbeitsergebnis und ihrem Urteilsvermögen übernehmen unsere Ingenieure große Verantwortung für Standsicherheit, Verkehrssicherheit und Dauerhaftigkeit der Ingenieurbauwerke. 

Verantwortungsvolle Bauwerksprüfung mit Dokumentation 

IPROconsult bietet die umfassende Überwachung und Dokumentation des Zustands von Ingenieurbauwerken im Zuge der Bauwerksprüfung nach DIN 1076 und zugehörigen Regelwerken an. Unsere erfahrenen und besonders geschulten Ingenieure erkunden mit „vollem Körpereinsatz“ jeden Winkel des Bauwerks – ob Brücken über Gewässer, Straßen oder Gleisanlagen, ob Verkehrszeichenbrücken, Stützbauwerke, Lärmschutzwände und sonstige Ingenieurbauwerke, wie Rohr- und Bandstraßenbrücken, Regenrückhaltebecken aus Stahlbeton oder Schachtbauwerke.

Referenzen aus dem Lösungsbereich

Lernen Sie uns kennen

Björn Mohring
Büroleiter Verkehrs-, Tief- und Ingenieurbau

Björn Mohring

Der Bauingenieure lernte seinen Beruf bei IPROconsult von der Pike auf: nach Bauüberwacher wurde er kaufmännischer Leiter von drei Niederlassungen, später kaufmännischer Leiter im Büro Verkehrs-, Tief- und Ingenieurbau, dessen Gesamtleitung er schließlich 2014 übernahm.

Weitere Lösungen des Geschäftsbereichs

Unsere Lösungsbereiche

Zur Kontaktseite