Logo der IPROConsult
Suche verwenden

Lassen Sie uns gemeinsam Zukunft planen

Werden Sie Teil von IPROconsult

Stellen Sie sich vor, Sie planen, entwickeln und gestalten mit uns zukunftsweisende Bauvorhaben für die Welt von morgen. Als Teil der IPROconsult sorgen Sie an einem unserer Standorte für neue Impulse in unseren Teams und für unseren Nachwuchs.

Ihre langfristigen Perspektiven bei IPROconsult.

Wir sind uns bewusst, dass wir nicht der einzige Generalplaner sind, der Menschen mit Ihrer Qualifikation sucht. Doch wir sind uns sicher, dass es sich für Sie lohnt, sich näher mit unserem Unternehmen zu befassen.

Aus unserer Perspektive sprechen besonders zwei wesentliche Gründe dafür: wir wollen für alle Mitarbeitenden individuelle Rahmenbedingungen für die persönliche Entwicklung schaffen und verstehen uns gleichzeitig als Teil einer großen Gemeinschaft, in der das Miteinander zählt.

Wir wollen Ihnen einen Arbeitsplatz bieten, an dem Sie sich nicht nur beruflich verwirklichen, sondern auch langfristig wohlfühlen können.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Erfahrung trifft auf frische Ideen

Wir sind stolz darauf, dass die meisten unserer Kolleginnen und Kollegen schon seit vielen Jahren Teil unseres Unternehmens sind und wir so langjährige Erfahrungen mit innovativen Ideen vereinen.

Als Berufserfahrene können Sie sich aktiv in unser Unternehmen über die Projekte hinaus einbringen und nicht nur sich selbst weiterentwickeln, sondern mit Ihrer Erfahrung auch die jungen Kollegen und Kolleginnen und Berufsneulinge bereichern.

Viele Perspektiven für Ihren Einstieg als Berufserfahrene

Wir suchen gleichermaßen Berufserfahrene mit generalistischen Kompetenzen als auch Spezialisten, die einzelne Leistungsphasen abdecken. Ihr Einstieg ist dabei meist der gleiche und Sie beginnen Ihren Weg als Teil eines Projektteams, mit der Perspektive, später die Projektleitung zu verantworten. Dabei zeichnet uns die standortübergreifende Zusammenarbeit in unseren deutschlandweiten Niederlassungen sowie in Österreich aus.

Unsere Arbeit ist nur ein Teil des Ganzen.

Wir bei IPROconsult sind stolz auf unsere Projekte und können uns mit unserer Arbeit identifizieren. Doch wir sehen das Ganze auch beim Blick auf Ihre Karriere. Wir wollen mit Ihnen nicht nur beruflich gemeinsame Wege gehen, sondern unterstützen Sie auch dabei, die wichtige Balance mit Ihrem Privatleben einzuhalten. Denn die schönen Dinge des Lebens, wie Familie und Freizeit, sind ebenso wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Karriere und eines glücklichen Lebens wie die berufliche Verwirklichung.

Perspektiven Ihrer zukünftigen Kolleginnen und Kollegen

jeannette lischke

Jeannette Lischke

Technische Zeichnerin

Mich begeistert nach 17 Jahren bei der IPRO, dass es immer wieder neue Projekte mit viele unterschiedlichen Herausforderungen gibt. Auch die Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung sind stets gegeben, zum Beispiel, im dem ich mich in neuen Zeichenprogrammen weiterbilde.

Ich schätze es sehr, wie wir hier im Team zusammenarbeiten und dass es dabei nicht auf die Ausbildung ankommt, sondern darauf, dass sich jeder einbringt und wir uns gegenseitig unterstützen. Und natürlich, dass immer Zeit für einen Spaß bleibt. Ich selbst war damals fast ein Jahr arbeitslos und habe durch eigene Recherche auf der Internetseite die Stellenanzeige der IPRO gefunden – nun sind schon über 17 Jahre IPRO-Zugehörigkeit daraus geworden.

Dadurch, dass ich den jungen Mitarbeitenden, Auszubildenden und auch neuen Mitarbeitenden mit meiner langen Berufserfahrung unterstützen kann, habe ich viele Möglichkeiten, mich im Unternehmen aktiv einzubringen.

Im Moment habe ich, wie so viele, nur einen Wunsch für die Zukunft: dass meine Familie gesund bleibt und die ganze Pandemie bald ein Ende hat, damit wir bald wieder unsere Feste im Unternehmen mit der gesamten IPRO feiern können.

sylvia rohrer

Sylvia Rohrer

Architektin im Bereich Architektur und Hochbau

Ich freue mich, dass die IPRO auf mich aufmerksam geworden und unserem Recruitingteam um Eric Graebe mein Profil bei Xing aufgefallen ist. In unserem kleinen Team hier am Standort Stuttgart ist die Zusammenarbeit sehr gut, jeder hat seine Schwerpunkte und der gegenseitige Austausch ist ausgezeichnet. 

An meinem Beruf und der Arbeit bei der IPRO begeistern mich die immer neuen Herausforderungen zu verschiedenen Themen der Architektur. Es gibt fortwährend Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln und Neues zu entdecken. Besonders die konzeptionelle und kreative Herangehensweise an neue Aufgaben machen die Arbeit spannend. Mit meiner Berufserfahrung, viel Kreativität und guter Laune kann ich mich dabei immer einbringen. 

Mein Wunsch für die Zukunft ist, dass unsere „junge“ Niederlassung in Stuttgart unter der Leitung von Björn Griemberg mit interessanten Projekten stetig weiterwächst und wir mit unserem Team dazu beitragen, die IPRO im süddeutschen Raum bekannter zu machen. Deswegen sorge ich dafür, dass die Gestaltungsfahne für unsere Niederlassung stets hochgehalten wird. Das ist – neben einer soliden guten Arbeit – nämlich unsere Visitenkarte. 

denny wolf

Denny Wolf

Bauüberwachung

Auch nach 13 Jahren bei der IPRO begeistern mich immer wieder die neuen und abwechslungsreichen Projekte und Auftraggeber und aufgrund der pausenlosen Weiterentwicklung der Materialhersteller lernen wir ständig dazu. 

Mit zielorientiertem Handeln für unsere Auftraggeber und das Unternehmen können wir uns jederzeit einbringen. Dabei schätze ich besonders, dass wir hier einander helfen und das besondere Flair an unserem Standort. 

Was ich mir für die Zukunft wünsche? Weitere abwechslungsreiche Projekte, die personelle Weiterentwicklung unseres Teams und die Möglichkeit, sich weiter zu spezialisieren. 

Werfen Sie gern einen Blick in unsere Referenzen

Sie haben Fragen? Wir sind gern für Sie da.

Eric Graebe
Inhouse Recruiter

Eric Graebe

Der erfahrene Personalmanager kümmert sich als Inhouse-Recruiter darum, neue Kolleginnen und Kollegen für IPROconsult zu gewinnen – nutzt dafür Online-Medien genauso wie Hochschulmessen. Er liebt es, den Tag mit einem 10-Kilometer-Lauf zu starten, der auch schon mal länger werden darf.

Zur Kontaktseite