Logo der IPROConsult
Suche verwenden
26.02.2015
Lesedauer 0:35 Minuten

Grundsteinlegung „Jüdenhof“ am Dresdner Neumarkt

Neubau eines Wohn-und Geschäftshaus und eines 4-Sterne Hotels im Herzen der Landeshauptstadt

Am 26. Februar 2015 erfolgt die Grundsteinlegung am Dresdner Neumarkt für das Quartier „Jüdenhof“. Geplant wird ein lebendiger Mix aus 19 Wohnungen, einem  4-Sterne Hotel, Restaurants, Geschäften und Büros. Vorgesehen ist die Wiederherstellung von zwei Leitbauten –  das barocke „Dinglinger Haus“ am Jüdenhof und das „Triersche Haus“ in der Sporergasse und der Leitfassaden der Gebäude 16 und 17.  Maßgebend für die Planung sind die Festlegungen des städtebaulichen gestalterischen Konzeptes vom Januar 2002. Der Bauherr, die Kimmerle GbR Jüdenhof, beauftragte die IPROconsult mit der Generalplanung des Gebäudekomplexes.

Zur Pressemitteilung

Zur Kontaktseite