Logo der IPROConsult
Suche verwenden
11.09.2015
Lesedauer 0:51 Minuten

Denkmalgerechte Sanierung des Lessing Gymnasiums Döbeln durch IPROconsult

Offizielle Einweihung am 10. September 2015

Unsere Niederlassung in Riesa hat gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen aus Leipzig die denkmalgerechte Sanierung des Hauptgebäudes des Lessing Gymnasiums geplant und deren Ausführung überwacht. Die Sanierung erfolgte in zwei Bauabschnitten. Zunächst wurden Fassade und Dach energetisch saniert und anschließend erfolgte die Innensanierung sowie die Anbindung des Hauptgebäudes an das Naturwissenschaftliche Gebäude durch einen mehrgeschossigen Verbinder. Zur behindertengerechten Erschließung des Gebäudes wurde ein Aufzug errichtet.

Die feierliche Schlüsselübergabe an Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer und Schulleiter Michael Höhme fand im Beisein von Dr. Michael Wilhelm, Staatssekretär im sächsischen Innenministerium statt.

„Das Döbelner Gymnasium gehört jetzt zu den schönsten in Sachsen, wenn nicht in Deutschland. Es braucht auch den internationalen Vergleich nicht zu scheuen“, sagte Michael Wilhelm, Staatssekretär im sächsischen Innenministerium, bei der offiziellen Einweihung am 10. September 2015.

Leistungen IPROconsult: Architektur einschließlich Bauphysik (Wärmeschutz, Schallschutz und Raumakustik), Brandschutzgutachten
Tragwerksplanung.