Logo der IPROConsult
Suche verwenden
22.09.2022
Lesedauer 0:58 Minuten

Ausgezeichnete Bonität

Am 19. September 2022 war Anja Thielsch von der Creditreform Dresden Aumüller KG in den Zentralen Diensten der IPROconsult GmbH, um Geschäftsführer Lutz Junge und dem kaufmännischen Leiter Thomas Wauer das neuerlich verliehene Bonitätszertifikat CrefoZert zu übergeben. 

Mit diesem Gütesiegel wird dem Unternehmen eine ausgezeichnete Bonitätsstruktur, ein tadelloses geschäftliches Verhalten und eine positive Prognose für die Zukunft bescheinigt. Es wird jährlich bei durchgängiger Erfüllung der Kriterien verliehen. Diese lauten:

  • Bonitätsindex < 250
  • Bilanzrating < CR8
  • keine maßgeblichen Bonitätsrisiken erkennbar

Das Bonitätsurteil basiert auf einer professionellen Jahresabschlussanalyse durch die Creditreform Rating AG sowie den Bonitätsinformationen der Creditreform Wirtschaftsdatenbank. Zusätzlich wird das geprüfte Unternehmen anhand einer persönlichen Befragung durch einen Creditreform Analysten vor Ort umfassend geprüft. Das Zertifikat bestätigt nicht nur eine ausgezeichnete Bonität, sondern bestätigt auch ein sehr niedriges Ausfallrisiko.

Lediglich 2 % sämtlicher Unternehmen in Deutschland können dieses Zertifikat erhalten, das international einsetzbar ist. Es schafft eine wichtige Grundlage für zuverlässige und nachhaltige Geschäftsbeziehungen zu Kunden und Geschäftspartnern sowie Banken und Kapitalgebern.

Übergabe des Bonitätszertifikats
Übergabe des Bonitätszertifikats, v.l.n.r.: Thomas Wauer, Anja Thielsch, Lutz Junge