Logo der IPROConsult
Suche verwenden
22.08.2022
Lesedauer 1:06 Minuten

Neue Geschäftsführung bei der IGP

Unter dem Dach der IPROconsult finden sich sieben Beteiligungs- bzw. Schwestergesellschaften, mit denen wir Kompetenzen und Ressourcen teilen. Eine davon ist die Ingenieurgesellschaft Pfeiffenberger mbH (IGP) in Neu-Isenburg, die sich auf die Technische Gebäudeausrüstung spezialisiert hat. Seit dem 1. August 2022 wird sie von einer Doppelspitze geführt. Neben Michael Kunert, der mit Ende des Kalenderjahres seine Tätigkeit beenden wird, ist nun Olaf Pielke Mitglied der Geschäftsführung.

Die Technische Gebäudeausrüstung ist in seinem Lebenslauf fest verankert – von der Lehre über das Studium hin zur Berufspraxis. Nach sieben Jahren im TGA-Anlagenbau war er 18 Jahre lang in leitender Tätigkeit in der Generalplanung und TGA-Fachplanung in verschiedenen Ingenieurgesellschaften erfolgreich. Seit 2019 ist er personenzertifizierter Sachverständiger für Sanitär-Heizung-Kälte-Klima-Lüftung und öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik.

Zur IGP führte ihn neben seiner unschlagbaren Expertise die rund 15 Jahre währende Bekanntschaft mit Prof. Dr. Pfeiffenberger.

Für Olaf Pielke steht der Mensch stets im Mittelpunkt – dieses Credo und die Leidenschaft für die Technik treiben ihn an, immer mit dem Ziel, das Beste für den Kunden, die Gesellschaft und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erreichen.

Wir wünschen ihm und der IGP für den Neustart alles Gute!

Olaf Pielke
Olaf Pielke